Ewald-Vollmer-Stiftung stellt 12.470 Euro für Hochschulabsolventen, Schüler und wohltätige Organisationen bereit

Fulda – Die Ewald-Vollmer-Stiftung (EVS) konnte auch im vergangenen Jahr wieder einen erfolgreichen Jahresabschluss verzeichnen und trotz aller Schwierigkeiten 12.470 Euro für verschiedene Förderungen in der Region Fulda und Hünfeld zu Verfügung stellen.

Insgesamt 13 Semesterbeste der Abschlusssemester in technischen Ausbildungsgängen der Hochschule Fulda, der Ferdinand Braun Schule (Fulda) und der Konrad Zuse Schule (Hünfeld) erhielten den Ewald-Vollmer– Preis in Höhe von jeweils 500 Euro. Hinzu kamen Förderungen für Projekte wie den „Hessen SolarCup“ oder den „Tag der Mathematik“, für Organisationen, wie das Netzwerk Schulen und weitere wohltätige Einrichtungen sowie Grund-, Haupt- und Realschulen. Darüber hinaus fördert die EVS durch Mitgliedschaften in schulischen Fördervereinen verschiedene Bildungseinrichtungen in der Region.

Die seit über zwölf Jahren in der Region tätige Stiftung hat durch eine sinnvolle Anlage des Stiftungsvermögens die Fördertätigkeit bereits für das Jahr 2019 abgesichert. Dennoch wird es bei einer andauernden Niedrigzinsphase immer schwieriger werden, Förderungen in bisheriger Höhe in den kommenden Jahren zu leisten.

Über drei Jahrzehnte prägte Ewald Vollmer als Unternehmer und Mitgesellschafter die Entwicklung der Firma eckard design / EDAG Engineering + Design AG Fulda, wo er von 1969 bis zu seinem plötzlichen Tod im Jahr 2002 unter anderem als Vorstandssprecher beschäftigt war. Die technische Aus- und Weiterbildung von jungen Menschen lag ihm besonders am Herzen.

In seinem Sinne gründete die Familie Vollmer 2006 die Stiftung, in der Familienmitglieder und langjährige Wegbegleiter von Ewald Vollmer sowie Mitglieder der IHK Fulda (durch die Zustiftung der ehemaligen Walter Bauer Stiftung) in Vorstand und Kuratorium ehrenamtlich tätig sind.

Quelle: https://www.lokalo24.de/lokales/fulda/ewald-vollmer-stiftung-unterstuetzt-projekte-region-fulda-huenfeld-12246775.html

Tag der Mathematik 16.03.2019

FULDA

Sechs stunden Mathe an einem schulfreien Samstag: Mehr als 1200 Oberstufenschüler haben beim bundesweiten Tag der Mathematik an zehn Standorten um die Wette geknobelt. Auch die Fuldaer Schüler machten mit: Der Wettbewerb wurde an der Hochschule ausgetragen.

Weiterlesen „Tag der Mathematik 16.03.2019“

Feier für Absolventen der Fachoberschule und der Höheren Berufsfachschule

Große Feier im Hünfelder Lokschuppen: Zahlreiche Gäste waren gekommen um die Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschulklassen und der Höheren Berufsfachschule für Informationsverarbeitung der Konrad-Zuse-Schule zu verabschieden.  Susanne Diegelmann hatte am Freitag zu der Feier willkommen geheißen.

Weiterlesen „Feier für Absolventen der Fachoberschule und der Höheren Berufsfachschule“

Ehrenmedaille für Bernd Weber

08.01.2018 – Seit inzwischen mehr als 40 Jahren sammelt Bernd Weber als „Petersberger Nikolaus“ Spenden für den guten Zweck – zunächst bei Weihnachtsfeiern des Sportvereins Steinhaus, dann bei immer mehr Firmen- und Vereinsfeiern, Besuchen in Kindergärten und in Familien etc. Die gewaltige Summe von weit mehr als 60.000 Euro ist dabei in all den Jahren zusammengekommen.

Weiterlesen „Ehrenmedaille für Bernd Weber“

„Fuldaer Sonnenwinde“ wieder in Kassel erfolgreich

19.05.17 – FULDA Die Ferdinand – Braun Schule und das Marianum Fulda fuhren mit ihren drei Fahrzeugen in die ersten vier Ränge der Ultraleicht Solarmobile. Die Grundschule Marbach belegte unter 50 Teams mit ihren Solarbooten einen der ersten drei Plätze. Die Solarroboter der Ferdinand- Braun-Schule nahmen das erste Mal erfolgreich teil.

Weiterlesen „„Fuldaer Sonnenwinde“ wieder in Kassel erfolgreich“

Tag der Mathematik

Artikel aus der Fuldaer Zeitung vom 13. März 2017
Ohne Taschenrechner und ohne Formelsammlung, bloß mit Stift, Zirkel, Geodreieck und Radiergummi bewaffnet, haben die Elftklässler beim Tag der Mathematik hervorragende Leistungen gezeigt. In den Räumen der VR-Bank NordRhön in Hünfeld waren wieder Zahlengenies unter sich.

Weiterlesen „Tag der Mathematik“

Fast 190000 Euro für junge Menschen

Aus der Fuldaer Zeitung vom 5. November 2016

Mit Leidenschaft für die gute Sache und mit Humor hat Vorstandsvorsitzender Bernd Weber gestern Abend auf die ersten zehn Jahre der Ewald-Vollmer-Stiftung zurückgeblickt.
Ganz im Sinne des 2002 mit 59 Jahren verstorbenen Ewald Vollmer hat sich die Stiftung der Bildung junger Menschen verschrieben. Fast 190 000 Euro sind dafür bereits geflossen.

Weiterlesen „Fast 190000 Euro für junge Menschen“

Mut zur Neugier und Fantasie

Artikel aus der Fuldaer Zeitung:
FULDA 47 Abiturientinnen und Abiturienten haben erfolgreich die Abiturprüfung an der Ferdinand-Braun-Schule Fulda abgelegt und verlassen nun das berufliche Gymnasium. In der Feier sprach Oberstudiendirektor Thomas Remmert über die Bedeutung des Erfolges.

Weiterlesen „Mut zur Neugier und Fantasie“

Bundeswettbewerb “SolarMobil”: Fuldas Schüler erneut unter den Besten

Artikel von fuldaerzeitung.de
Karlsruhe/Fulda Sieben Schüler der Ferdinand-Braun-Schule Fulda und fünf Schüler des Marianums Fulda konnten in diesem Jahr unter 42 Mitbewerbern mit ihren schnellen Fahrzeugen bis ins Halbfinale vordringen: Platz 4, 5, 6 und 8 gingen an die Osthessen.

Weiterlesen „Bundeswettbewerb “SolarMobil”: Fuldas Schüler erneut unter den Besten“

185 FOS-Absolventen der Konrad-Zuse-Schule bei Entlassfeier verabschiedet

Fuldaerzeitung 29.06.2015

185 Schüler der Konrad-Zuse-Schule haben am Wochenende einen großen Sprung in Richtung Berufsleben gewagt: Die FOS-Absolventen wurden im Lokschuppen Hünfeld bei einer festlichen Entlassfeier verabschiedet.

Weiterlesen „185 FOS-Absolventen der Konrad-Zuse-Schule bei Entlassfeier verabschiedet“