Biografie

Chronologische Biographie von Ewald Vollmer

1948-1956 Volksschule Leimbach
1956-1959 Ausbildung als Schlosser, Firma Karl Ley GmbH & Co. KG, Eiterfeld
1959-1962 Betriebsschlosser, Firma Bodesheim, Hünfeld
1962-1964 Weiterbildung zum Techniker Karosserieentwicklung, Wagenbauschule, Alsfeld
1964-1965 Karosserieentwicklung, Daimler, Sindelfingen
1965-1968 Gruppenleiter Thermostatentwicklung, MK Juchheim, Fulda
1968-1969 Fa. Wiegand Rasdorf, Konstruktion und Bau von Anlagen der Lebensmitteltechnik
01.05.1969 Fa. eckard-design, Karosserieentwicklung für Ford Köln und BMW München
1971 Karosserieentwicklung und Anlagenbau für die deutsche Automobilindustrie, Fulda, Steinweg
1972-1974 Umzug von eckard-design nach Steinau/Fulda, Tätigkeit als Büroleiter Technik, Mitgesellschafter der eckard design GbR
1975-1984 Umzug nach Fulda, Petersberger Straße/Am Schützenhaus Leitung, Vertrieb und Konstruktion, Anlagenbau und Betriebsmittel
1982 eckard design wird GmbH
1984 Bau des Bürogebäudes in Fulda Lehnerz, Wesentliche Mitarbeit bei Planung und Durchführungsüberwachung bei den 3 Bauabschnitten
1986 Beginn einer mechanischen Fertigung, der Karosserie- und Modellbau folgen, Initiative Ewald Vollmer
1992 Umfirmierung eckard design GmbH zu EDAG AG, Vorstand Anlagenkonstruktion und Fertigung
1993 Vorstand Technik EDAG AG
1997 Sprecher des Vorstandes EDAG AG

Biographie aus persönlicher Sicht - von Bernd Weber (PDF; 47KB)